JAHR TOP SPECIAL VERLAG

Die schönsten Seiten des Lebens

Sie sind hier

Pressemeldung vom 27. April 2015

FISHING MASTERS SHOW on Tour 2015

Fishing Masters Show 2015 Sportpark Duisburg

(Duisburg) Das hat die Regattabahn in Duisburg noch nicht gesehen: An diesem Wochenende war die international bekannte Ruderstrecke das Mekka der Angler aus ganz Deutschland. Mehr als 8.000 Besucher haben die Chance genutzt, auf Deutschlands größter Angelshow mit Team-Anglern, Angel-Experten, Herstellern und Promis Kontakt aufzunehmen.
Ganz gleich ob im Marktplatz-Zelt, am Wasser bei den Profianglern, vor der Showbühne oder auf einem der zahlreichen Angelboote - die Fishing Masters Show vermittelt ihren Besuchern Einblicke in den Angelsport sowie jede Menge Spaß und Unterhaltung. Keine andere Deutsche Messe oder Angelsportveranstaltung kann es mit der Fishing Masters Show aufnehmen.
Die Idee hinter der Veranstaltung ist bestechend. An einem ausgewählten Gewässer haben die Angler Gelegenheit, einmal im Jahr ihre aus Presse und Fernsehen bekannten Größen des Angelsports ganz persönlich kennen zu lernen. Mehr als 80 Experten aus ganz Europa sind der Einladung gefolgt und standen ein Wochenende lang direkt am Wasser ihren Fans Rede und Antwort. Da blieb keine noch so knifflige Frage unbeantwortet und viele Besucher waren restlos begeistert, dass ihnen hier Weltmeister & Co ohne Filter zur Verfügung standen.
Das war aber noch nicht alles. Hier in Duisburg konnte man Kajaks und Belly-Boote ausprobieren, Gemälde des „Fisch-Künstlers“ Thomas Kubitz bestaunen, Fliegenbinden oder Rutenbau erlernen, auf dem Marktplatz Schnäppchen machen oder bei der Tombola einzigartige Preise gewinnen.
Doch nicht nur Angler waren Gewinner bei der Fishing Masters Show: Organisator der Veranstaltung ist die Royal Fishing Kinderhilfe, ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, sozial benachteiligten Kindern das Angeln näher zu bringen. Alle Einnahmen der Show kommen daher ohne Umweg sozialen Projekten zugute, alle gefangenen Fische gingen direkt an die Duisburger Tafel.
Übrigens: Das Kommunikationsangebot auf den zwei tollen Tagen in Duisburg ging noch weit über den Kontakt zwischen Anglern und Experten hinaus. Aus den Reihen der Prominenten, die sich der Idee der Royal Fishing Kinderhilfe verbunden fühlen, gaben sich Eishockey-Legende Hans Zach, Schauspieler Bernd Herzsprung und Moderatoren-Legende Werner Schulze-Erdel ein Stelldichein an der Wedau.
Publikumsliebling war ohne Frage das jüngste Mitglied der großen Royal Fishing-Familie, Fußballstar Patrick Owomoyela. Er begeisterte vor der Bühne, während TV-Koch Frank Oehler einmal mehr sein Können an Herd und vor der Kamera unter Beweis stellte.
Die Schirmherrin der Veranstaltung, Verlegerin Alexandra Jahr aus Hamburg, war dann auch vom Ergebnis der Show begeistert: „Ich habe noch kein Gelände in Deutschland gesehen, das so perfekt zum Konzept der Fishing Masters Show passt, wie die Regattabahn in Duisburg!“.
Abdruck und Fotos honorarfrei / Belegexemplare erbeten.

Mehr Informationen und Impressionen unter www.angelshow.de

Ihre Rückfragen beantwortet: Siegfried Götze, Royal Fishing Kinderhilfe e. V. Telefon: +49 (0) 172-4317598 oder +49 (0) 40 38906-255, Fax: + 49 (0) 40 38906-401, E-mail: info@royal-fishing.de, www.royalfishing.de

Ihre Rückfragen beantwortet:

Eva Wienke

Eva Wienke

Unternehmenskommunikation

TELEFON ++49(171) 6022019
E-MAIL eva.wienke@jahr-tsv.de

Der JAHR TOP SPECIAL VERLAG ist ein international führendes Special-Interest-Medienhaus für exklusive, sportive Zielgruppen. Die Verlagsgruppe publiziert derzeit 37 periodisch erscheinende Titel in neun Ländern, davon 24 in Deutschland. Weitere Titel werden durch die Tochtergesellschaften in den Niederlanden und der Schweiz und als Lizenz in Belgien, Frankreich, Lettland, Russland, Slowenien und Ukraine herausgegeben. Außerdem ist der Verlag im Corporate Publishing aktiv. Zusätzlich zu den zahlreichen Online-Aktivitäten ist ein großer Teil der Titel auch als e-magazine erhältlich. Darüber hinaus bietet das Medienhaus Content für iPad-User. Mit der Special Interest-Studie „Was bewegt Deutschland?“ bietet der JTSV wichtige aktuelle Erkenntnisse zu den Themen Interessen, Hobbys und Mediennutzung.
www.jahr-tsv.de

©2017 – JAHR TOP SPECIAL VERLAG